NOMOS Tangente neomatik

REFERENZ: 175 / 176

UHRWERK: DUW 3001, Manufakturkaliber mit Automatikaufzug

GEHÄUSE: Edelstahl, zweiteilig, Saphirglas gewölbt, Saphirglasboden
GANGDAUER: ca. 42 Stunden
DURCHMESSER: 35 mm, Höhe 6,9 mm
ZIFFERBLATT: galvanisiert, weiß versilbert / champagnergold
WASSERDICHTIGKEIT: bis 3 atm
ARMBAND:
Ref. 175: Horween Shell Cordovan schwarz, rembordiert, handgenäht
Ref. 176: Rindsleder natur, pflanzlich gegerbt, rembordiert, handgenäht

PREIS:
Ref. 175: 2.740,00 €
Ref. 176: 2.820,00 € (champagne)

Alle Preise inkl. 19% MwSt.

aktualisiert am: 23.02.2017

Artikel anfragenÖffnen / Schließen

Wenn Sie an dem Artikel interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre unverbindliche Anfrage entweder per Telefon 0561 12540 oder über folgendes Mail-Formular:








* Felder bitte unbedingt ausfüllen.

Datenschutzhinweis: Ihre Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Speicherung und Verwendung Ihrer Daten erfolgt nur zum angegebenen Zweck. Sie können die Speicherung jederzeit widerrufen.
(zum erweiterten Datenschutzhinweis...)

Die Ur-Uhr von NOMOS Glashütte, aber dennoch völlig neu: Tangente neomatik ist dank ihres Manufakturkalibers DUW 3001 auch ohne Drehen an der Krone fast so flach wie der berühmte Klassiker Tangente. Neu in der Serie neomatik: die Akzente in Cyan-Blau. Sie sind der jüngste Streich der NOMOS-Designer in Berlin, harmonieren aufs Schönste mit dem schlanken Gehäuse der Uhr.

Ausgezeichnet mit dem "reddot design award".

Zurück

Juwelier Hermann Schmidt GmbH - Obere Königsstraße 47 - 34117 Kassel - Tel. 0561 12540

Seitenanfang

aktualisiert am: 14.12.2018