Top Time B01 Ford Thunderbird 41

Referenz: AB01766A1A1X1

UHRWERK: Mechanisch, Automatikaufzug
CALIBER:   Breitling 01 (Manufakturkaliber) 
GANGRESERVE: ca. 70 Stunden
GEHÄUSE: Edelstahl
GEHÄUSEBODEN:  Verschraubt (Saphirglas)
KRONE: Unverschraubt, 2 Dichtungen
GLAS:   Bombiertes Saphirglas, beidseitig entspiegelt 
WASSERDICHT: bis 10 bar
DURCHMESSER: 41,00 mm
DICKE: 13,3 mm
PRODUKTGEWICHT: 99,0 g
ZIFFERBLATT: weiß
ARMBAND: Kalbsleder, rot
BANDANSTOSSBREITE: 20 mm

PREIS: 7.550,00 €

Alle Preise inkl. MwSt.

aktualisiert am: 24.03.2023

  • BREITLING Top Time B01 Ford Thunderbird, AB01766A1A1X1
  • BREITLING Top Time B01 Ford Thunderbird, AB01766A1A1X1
  • BREITLING Top Time B01 Ford Thunderbird, AB01766A1A1X1
  • BREITLING Top Time B01 Ford Thunderbird, AB01766A1A1X1
  • BREITLING Top Time B01 Ford Thunderbird, AB01766A1A1X1

Die 1960er Jahre waren ein Jahrzehnt, das von Experimentierfreude, Spaß, Freiheit und Energie geprägt war. Ob man mit einem Motorrad eine Spritztour machte oder in einem Sportwagen Gas gab, das Leben lief auf Hochtouren. Willy Breitling, der das Unternehmen in dritter Generation leitete, spürte diesen Tempowechsel und nahm sich vor, einen unkonventionellen Chronographen zu entwickeln, der den Elan der damaligen Epoche einfing. Er nannte ihn die Top Time. 

Der Ford Thunderbird wurde erstmals 1954 auf der Detroit Auto Show vorgestellt. Er wurde als ein Cabriolet angepriesen, das Spaß macht und sich durch sein luxuriöses Design, seine solide Bauweise und seine dramatische Heckflosse auszeichnete. 

Zu den Designelementen gehören die Farben und das Emblem ihres Oldtimer-Pendants, das perforierte Lederarmband im Racing-Design, die Tachymeterskala für die Geschwindigkeitsmessung sowie die kontrastreichen, eckig-abgerundeten Hilfszifferblätter, "Squircle"-Zifferblätter (nicht ganz quadratisch, nicht ganz rund], die an Anzeigen auf den Instrumententafeln klassischer Fahrzeuge erinnern. Außerdem hat sie einen Motor unter der Haube, mit dem man sich brüsten kann: das außergewöhnliche Breitling-Manufakturkaliber 01. 

Zurück

powered by webEdition CMS